VEREINNEWS

Gut zu wissenBeitragsseite

GewichthebenAV meldet 2. BL ab

18.04.2021
https://av03speyer.de/wp-content/uploads/blog_gewichtheben.jpg

„Mit Bedauern müssen wir mitteilen, dass wir unsere zweite Mannschaft von dem Wettkampfbetrieb der 2. Gewichtheber-Bundesliga abgemeldet haben“. Das ist die überraschendste Meldung der letzten Wochen aus dem Bereich des Speyerer Sportgeschehens. Formuliert hat sie der Abteilungsleiter Gewichtheben des AV 03 Speyer, Frank Hinderberger. Er nennt den Grund für den Entschluss: „Es würden nur drei Sportler für die am 24. April beginnende Runde zur Verfügung stehen“.

Nach dem Terminplan des Bundesverbandes Deutscher Gewichtheber hätte Speyers zweites Aufgebot am Samstag in einer Woche gegen KSV Grünstadt in die verkürzte Bundesliga-Runde starten sollen. Weitere Kämpfe in der Gruppe A vorgesehen waren am 8. Mai in Heinsheim und am 22. Mai gegen St. Ilgen. Wie und ob die Runde dieser Liga mit nunmehr nur noch drei Mannschaften weiter gehen wird, ist offen.

In der 1. Bundesliga bleibt der der fünfmalige Deutsche Meister Speyer mit dem ersten und nunmehr einzigen Aufgebot vertreten. Das tritt laut BVDG-Plan am 24. April im Athletenheim gegen TSV Blau-Weiß Schwedt/Oder an. In der Saison 2019/20 hatte der AV 03 Speyer noch mit drei Mannschaften am Wettkampf-Geschehen teilgenommen. Anschließend hatte der Athletenverein sein Oberliga-Aufgebot zurückgezogen.

Zur Abmeldung der Zweitbundesliga-Vertretung teilt Frank Hinderberger mit: „Zu den corona-bedingten  Ausfällen von Yasin Yüksel, René Kassel und Ben Reum, die aktuell nicht trainieren konnten, kamen weitere Absagen. So mussten Ivonne Rhode und Julia Schwarzbach verletzungsbedingt passen, Stefanie Haspel und Kathrin Horn fallen aus persönlichen Gründen aus. Wir hätten, wenn ein Sportler, eine Sportlerin mal fehlt, die zweite Mannschaft, immer auffüllen können. Aber drei, vier Sportler/innen ohne Training auf die Hebebühne schicken,  hat nichts mit Mannschaftssport zu tun“. Hinderberger fügt an: „Wir bedauern die Entscheidung sehr. Wir hätten unseren Sportlern sehr gern die Möglichkeit zu Wettkämpfen gegeben. Wie es in der nächsten Runde mit der  zweiten Mannschaft weiter geht, entscheiden wir in naher Zukunft“

Unabhängig von der genannten Entscheidung haben die Zweitbundesliga-Akteure Larissa Schilde und André Winter den AV Speyer verlassen. Schilde wechselte zu Germania St. Ilgen, Winter zum SSV Samswegen. /wk

SPORT - EMOTION - LEIDENSCHAFTSei dabei und WERDE Mitglied

INSIDE THE CLUB

Weitere Infos, Bilder, Videos, Veranstaltungshinweise und Aktuelles findet man auf unseren Instagram- und Facebookseiten.

NEWSLETTER abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten von unserem Verein und abonnieren Sie hier unseren Newsletter. Einfach Ihre E-Mail Adresse eintragen und los geht's!