ABTEILUNGRingen

Kampf, Kraft und TraditionFaszination Ringen

Ringen ist ein archaisches Duell, Zweikampf in seiner reinen Form. Körper gegen Körper, nur Kraft und Technik entscheiden.

Ringen war nicht nur schon bei den Olympischen Spielen der Antike ein fester Bestandteil, auch war es eine Gründungsabteilung des Athletenvereins. Mit Beginn der Olympischen Spiele der Neuzeit gehört Ringen seit 1896 als Kernsportart zum olympischen Programm, seit Athen 2004 für Frauen und Männer. So heißt es in der Olympischen Hymne: „Beim Laufen, Ringen und beim Weitwurf erleuchte die Kraft, die den edlen Spielen innewohnt…“.

Ringen ist jedoch noch viel mehr als eine Olympische Tradition. Ringen ist ein Sport, der jedem Kind, unabhängig vom finanziellen Status seiner Eltern, zugänglich ist und wichtige Werte wie Fairness, starken Willen und Disziplin vermittelt. Diese Sportart bietet ein ganzheitliches Körpertraining mit gymnastischen, konditionellen und krafttechnischen Bestandteilen. Bereits im Vorschulalter ist ein Training auf der Basis „Ringen und Raufen“ möglich.

Der AV 03 Speyer konzentriert sich bei seiner Nachwuchsarbeit u.a. auch auf Kooperationen mit Schulen und anderen Vereinen. So sind die Speyerer Ringer seit Jahren schon fester Bestandteil des Programms „Integration durch Sport“ des Deutschen Olympischen Sportbundes, das sich für die gesellschaftliche Integration in Deutschland engagiert.

Unsere Sportler treten sowohl bei Einzelturnieren und Meisterschaften als auch im Mannschaftsverbund an. So starten unsere Athleten in der Nordbadischen Schülerverbandsrunde und unsere Aktiven in den höchsten Klassen der Landesorganisation.

Bei uns trainieren

Die Ringerhalle mit ca. 210qm bietet zusammen mit der neuen Athletikhalle, ca. 360qm, hervorragende Trainingsmöglichkeiten für unsere Ringer.

Attraktive und moderne Ringerhalle mit ca. 210qm Trainingsfläche
Neue Athletikhalle mit ca. 360qm Trainingsfläche für Athletik- und Krafttraining
Dreimal wöchentliches Trainingsangebot, getrennt für Nachwuchs und Erwachsene
Ein Trainerteam mit internationalen Wettkampferfahrungen
Athletisches Ganzkörpertraining mit altersgerechter Trainingsmethodik
Training im Breitensport- und Leistungssportbereich

Sie haben Interesse bei uns einmal vorbei zu schauen? Dann schreiben Sie uns doch direkt über unser Kontaktformular oder über unsere E-Mail-Adresse der Abteilung und vereinbaren Sie mit uns ein unverbindliches Probetraining. Gerne klären wir auch erste Fragen oder sonstige Anliegen, schreiben Sie uns.

Unser Abteilungsleiter wird sich umgehend bei Ihnen melden und einen Trainingstermin oder gerne auch zuerst einmal ein Treffen vor Ort zum Kennenlernen vereinbaren.

Ringen kurz erklärt

Schultersieg oder Punktsieg
Das höchste Ziel im Ringen ist der Schultersieg: Ein Ringer, der seinen Gegner mit beiden Schultern auf den Boden drückt, gewinnt sofort. Wenn das keinem Ringer innerhalb der Kampfzeit gelingt, entscheiden die Punkte, die für Aktionen und Angriffe vergeben werden.
Zwei Disziplinen
Es wird beim Ringen zwischen den Stilarten Freistil und Griechisch-Römisch unterschieden. Bei Griechisch-Römisch erfolgen die Angriffe nur bis zur Gürtellinie, beim Freistil zählen der gesamte Körper, also auch die Beine, zur Angriffszone.
Unterschiedliche Gewichts- und Altersklassen
Die Einteilung der Sportler erfolgt entsprechend ihres Alters und ihres Körpergewichts. Deshalb ist für jede(n) etwas dabei. In der Jugend starten kleine Kämpfer schon ab 21 Kilogramm.
Die blaue Matte ist die Kampffläche
Die blaue Matte ist die Kampffläche! Die Ringermatte ist farblich in drei Bereiche unterteilt: Blau markiert ist die eigentliche Kampffläche in der Mitte. Begrenzt wird sie von der einen Meter breiten orangenen Passivitätszone. Der blaue Sicherheitsbereich außen gehört nicht mehr zur Kampffläche.
https://av03speyer.de/wp-content/uploads/ringen02.jpg
Bernd Fahrnbach

Abteilungsleiter RingenBernd Fahrnbach

Trainingszeiten - Ringen
Ringerhalle
MontagSchüler und Jugend
17:00 - 18:30 Uhr
MontagAktive / Erwachsene
19:00 - 21:00 Uhr
MittwochSchüler und Jugend
17:00 - 18:30 Uhr
MittwochAktive / Erwachsene
19:00 - 21:00 Uhr
DonnerstagSchüler und Jugend
17:00 - 18:30 Uhr
DonnerstagAktive / Erwachsene
1800 - 21:00 Uhr
Achim Friedrich

Trainer RingenAchim Friedrich

Urij Makarov

Trainer RingenUrij Makarov

Vladislav Schmalzel

Trainer RingenVladislav Schmalzel

RingenAktuelle Neuigkeiten

AV meldet 2. BL ab18Apr
AV meldet 2. BL ab
Der AV 03 Speyer muss seine Mannschaft der 2. Bundesliga im Gewichtheben von der Runde abmelden. Mehrere Ausfälle von Sportlern, die durch die Coronakrise nicht mehr zur Verfügung stehen, führten leider zur Abmeldung der Mannschaft.
Spieß beendet internationale Karriere10Apr
Spieß beendet internationale Karriere
Jürgen Spieß hat nach seinem Wettkampf bei den Europameisterschaften in Moskau das Ende seiner internationalen Karriere bekannt gegeben. Ein großartiger Sportler und Mensch verlässt die Bühne.
Rieger Achte in Moskau10Apr
Rieger Achte in Moskau
Patricia Rieger vom AV 03 Speyer belegte Platz acht im Zweikampf bei der EM in Moskau. Die beiden AV-Sportlerinnen Strenius und Szuromi zeigten ebenfalls starke Leistungen.
Schweizer erfolgreich in Moskau08Apr
Schweizer erfolgreich in Moskau
Lisa-Marie Schweizer stellte bei der EM in Moskau eine neue persönliche Bestleistung auf und wurde EM-Vierte. Eine tolle Leistung der AV-Athletin, die Ihren Weg in die Weltspitze weiter verfolgen wird.

gemeinsam STARK

für unseren Sport, für unsere Leidenschaft
https://av03speyer.de/wp-content/uploads/rvp.png
https://av03speyer.de/wp-content/uploads/argerlp.png
https://av03speyer.de/wp-content/uploads/drb.png
https://av03speyer.de/wp-content/uploads/uww.png

SPORT - EMOTION - LEIDENSCHAFTSei dabei und WERDE Mitglied

INSIDE THE CLUB

Weitere Infos, Bilder, Videos, Veranstaltungshinweise und Aktuelles findet man auf unseren Instagram- und Facebookseiten.

NEWSLETTER abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten von unserem Verein und abonnieren Sie hier unseren Newsletter. Einfach Ihre E-Mail Adresse eintragen und los geht's!